Visualisierungs-Werkstatt

Visualisieren wie die Profis? Bei uns können Sie das jetzt lernen!

Am 14.03.2017 können Sie im APROPRO Trainingszentrum in der Schopenhauerstraße in Weimar an unserer Visualisierungs-Werkstatt teilnehmen und von Trainer Gunnar Marx lernen wie es richtig geht. Von 09:00-18:00 Uhr bekommen Sie dort Input, wie Visualisieren wirklich funktioniert und dürfen dann natürlich selbst aktiv werden.

Aber warum sind Visualisierungen eigentlich so wichtig?

Wenn Menschen gemeinsam an Projekten arbeiten, sind alle gefordert, die Kommunikation und den Informationsfluss zu sichern. Das gesprochene Wort ist schnell flüchtig, ein Bild dagegen, gemeinsam im Arbeitsprozess entstanden, prägt sich ein und lädt ein, eine gemeinsame Sichtweise auf das Thema zu entwickeln. Dabei geht es nicht um Perfektion, sondern um Sichtbarmachung von Themen mit einfachen Mitteln. Man muss nicht zeichnen oder malen können, um zu visualisieren. Die Übungswerkstatt hilft dabei, Bilder zu Begriffen oder Vorgängen zu finden, Templates zu erstellen, die Meetings eine Ergebnis- und lösungsorientierte Struktur geben und Freude am Visualisieren zu finden. Und übrigens: Handgemachtes steht hoch im Kurs.

Wir von APROPRO trainieren schon immer mit Visualisierungen, denn wer schon einmal bei der Entwicklung eines Bildes dabei war, wird die Inhalte sicherlich nicht so schnell vergessen. 

Starten Sie kreativ ins neue Jahr und melden Sie sich jetzt an.

Der Anmeldebogen ist der Veranstaltung unter "Dokumente" beigefügt.

Diesen können Sie an Siggi Haarbeck oder an info@apropro.de senden.

 

Die Visualisierungs-Werkstatt im Überblick:

Datum: Freitag, 03.02.2017 09:00-18:00 Uhr

Ort: APROPRO Trainingszentrum, Schopenhauerstraße 7 Weimar

Preis: 375€ netto

Inklusive:

· Moderationsmaterial & Fotoprotokoll

· Mittagessen & Getränke

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Erfahren Sie mehr