Das PMO zwischen Tradition und Transformation

Der Dreh- und Angelpunkt für das Projektmanagement ist in vielen Unternehmen das Projektmanagement (PMO). Welche Aufgabenbereiche real existierende PMOs in Deutschland wirklich wahrnehmen, welcher Nutzen verschiedenen Stakeholdern dadurch entsteht und welche sinnvollen Schritte beim Aufbau eines PMOs gegangen werden sollten, erläutert Clemens Drilling in seinem Vortrag bei unserem diesjährigen pm-update. Als Head of Strategic Consultant bei der Würth Group weiß er genau, wovon er spricht, wenn er das PMO zwischen Tradition und Transformation beleuchtet.

Weil Projekte zeitlich befristete Vorhaben sind, werden sie in modernen Organisationen auch als Labor für organisationale Weiterentwicklung gesehen. Das PMO koordiniert diese Labortests und widmet sich zunehmend Themen wie Kulturentwicklung, Werte-Orientierung, oder agile Transformation. Der interessante Vortrag zeigt an Beispielen, wohin der Weg von PMOs in der Zukunft gehen kann.

Sie haben Lust mehr darüber zu erfahren? Dann sichern sie sich jetzt ihren Platz beim pm-update am 22. September 2017 – dem PM-Expertentreffen in Mitteldeutschland!

Alles Weitere dazu finden Sie hier: http://www.apropro.de/de/apropro/pm-update.html
Oder in unserer XING-Veranstaltung: https://www.xing.com/events/pm-update-2017-pm-expertentreffen-mitteldeutschlands-1730430?sc_o=da980_e

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Erfahren Sie mehr