APROPRO stiftet Projektmanagement Preis

APROPRO bringt innovative Start-ups mit professionellem Projektmanagement voran

Erfurt, 14.06.2016, zum 13. Thüringer Elevator Pitch präsentierten 20 innovative Start-ups ihr Geschäftskonzept auf der Bühne des Erfurter Theaters. In nur 3 Minuten hieß es, die Jury bestehend aus potentiellen Investoren sowie Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu überzeugen. Florian Bonanati, Mitbegründer der R3 Communications GmbH, punktete mit der patentierten EchoRing-Technologie, die industriellen Kommunikations-prozesse wesentlich verbessert wird. Industrie 4.0 heißt das Schlagwort in diesem Zusammenhang. Bonanati überzeugte die Jury durch Professionalität: "Das Produkt hat ein hohes Potential, das Geschäftsmodell ist stimmig und das Team ist super aufgestellt.", so die Wertung der Jury.

Die Professionalität seines Teams kann Florian Bonanati dank seiner Auszeichnung nun mit einer 3-tägigen Ausbildung im Bereich Projektmanagement erhöhen. "Über diesen Preis freuen wir uns besonders. So können wir unsere Mitarbeiter gleich professionell weiterentwickeln."

"Wir sind überzeugt, dass Projektmanagement-Kompetenz der entscheidende Vorsprung im Wettbewerb sein kann. Mit unserem Preis möchten wir die Unternehmensentwicklung des innovative Start-ups beschleunigen.", sagt Siegfried Haarbeck, Inhaber von APROPRO HAARBECK PROJEKTMANAGEMENT aus Weimar.

Die Gewinner der letzten drei Jahre haben die gelernten Methoden und Kompetenzen bereits gewinnbringend in ihrem Unternehmen implementiert. Heinz-Jürgen Kronberg, Vorstandsvorsitzender der SCARABÆUS AG und Gewinner des APROPRO Preises 2014 gelingt es dank des Trainings heute „wesentlich besser Projekte aufzusetzen und konsequenter umzusetzen“.

Siegfried Haarbeck und sein Team freuen sich darauf, die R3 Communications GmbH aus Berlin voranzubringen.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Erfahren Sie mehr