Projektmanagement Networking am 25.04.16 in Berlin Tempelhof

Häufig scheitern Projekte an diffusen Projektstarts: die Zieldefinition ist ungenau, eine Zeitplanung fehlt, der Bedarf an Ressourcen ist nicht durchdacht, die Risiken sind nicht analysiert, Schwerpunkte nicht gesetzt,...

Niemand würde den eigenen Wildnis-Trip so unvorbereitet starten. In der Projekt-Wildnis sind voreilige Starts häufig an der Tagesordnung. "Ich habe da eine Idee - mach' mal eben." - "Das wollen wir haben. Könnten Sie diesen Auftrag übernehmen?" - und schon sind die Mitarbeiter in der Facharbeit verschwunden...

Spontan gestartete Projekte führen zu Fehlleistungen, Doppelarbeit, Stillstand. Die Projekte dauern länger, binden mehr Ressourcen, führen zu unnötigen Aufwendungen oder verlaufen ggfs. sogar im Sand. Nur ein Drittel aller Projekte laufen erfolgreich in die Zielgerade ein.

In seinem Vortrag stellt Siegfried Haarbeck die 5 unentbehrlichen Werkzeuge für die Projekt-Wildnis vor. Das vermittelte Hintergrundwissen und Tipps für die Anwendung der Werkzeuge wappnen Sie besser für Ihre Projektarbeit.

Im Anschluss an den Vortrag besteht Raum und Zeit für individuelle Gespräche unter den Teilnehmern und ein persönliches Gespräche mit dem Referenten.

Profitieren Sie von 15 Jahren Projekt-Wildniserfahrungen von Siegfried Haarbeck.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anmeldung einfach per Mail: pm@apropro.de

Unkostenbeitrag: 20 Euro

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Erfahren Sie mehr