/ Menschen haben Bedürfnisse: Sicherheit, Anerkennung, Feedback, … Sind die eigenen Bedürfnisse erfüllt, löst das angenehme Gefühle aus. Sind sie nicht erfüllt, fühlen wir uns nicht wohl. Um unangenehme Gefühle in angenehme zu verwandeln, gibt es eine Vielzahl an Strategien. Eine davon ist, die eigenen „Empathieohren“ wachsen zu lassen.

/ Menschen haben Bedürfnisse: Sicherheit, Anerkennung, Feedback, … Sind die eigenen Bedürfnisse erfüllt, löst das angenehme Gefühle aus. Sind sie nicht erfüllt, fühlen wir uns nicht wohl. Um unangenehme Gefühle in angenehme zu verwandeln, gibt es eine Vielzahl an Strategien. Eine davon ist, die eigenen „Empathieohren“ wachsen zu lassen.

Besuchen Sie uns auf ...

xing.com

linkedin.com

facebook.com

Teilen Sie uns auf ...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Erfahren Sie mehr