Gerade jetzt, fast schon Mitte des Jahres, heißt es volle Kraft voraus. Wir packen gemeinsam mit Ihnen Ihren Projektmanagement-Rucksack und zeigen Ihnen den Weg nach oben - aber loslaufen müssen Sie selbst.

 

Werden Sie jetzt aktiv und machen Sie mit bei unserem Ostergewinnspiel. Wie viele Hinweise auf Projektmanagement und APROPRO finden Sie auf dem Wimmelbild?


Agiles Projektmanagement gewinnt immer mehr an Relevanz, jedoch wird es in den meisten Unternehmen sehr selektiv oder als Mischform mit dem klassischen Projektmanagement angewendet (wie die Studie Status Quo Agile 2014 bestätigt). Um diese Entwicklung hin zum agilen Projektmanagement zu unterstützen...


An Führungskräfte im Projektgeschäft werden ganz spezielle und breitgefächerte Anforderungen gestellt. Vom Umgang mit Projektleitern und Stakeholdern, Selbstmanagement bis zum Problemlösungsmanagement sind Führungskräfte gefordert. In dem Training...

 


Führungskräfte in Deutschland verbringen rund ein Drittel ihrer Arbeitszeit in Besprechungen. In einer Befragung über Unternehmenskultur 2016 hat die Unternehmensberatung Kampmann, Berger & Partner herausgefunden, dass viele dieser Meetings häufig ergebnislos oder ineffizient sind. 


Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, wie Sie auf  einem weißen Flipchart-Blatt ein ausdrucksstarkes Bild entstehen lassen können, dann sollten Sie diesen Termin rot in Ihrem Kalender markieren.

 


Seit 1997 sucht die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. jährlich Projekte, die die Fachwelt begeistern und eine Auszeichnung verdienen. Ab sofort können Sie sich bis zum 30.April mit ihrem Projekt für den Deutschen Project Excellence Award bewerben.


APROPRO Haarbeck Projektmanagement wünscht viel Power und Spaß im Jahr 2017.

Wir starten mit Vollgas ins Jahr 2017 und nehmen Sie dabei gern mit. 


Je näher der Heilige Abend rückt, umso stressiger wird es in den meisten Familien, denn die wenigstens schaffen es, weit im Voraus alles zu erledigen. Mit den vier unentbehrlichen Werkzeuge des Projektmanagements behalten Sie garantiert den Überblick.


Der GPM Regionalabend im Dezember hatte erstmals ein neues Format. Diesmal gab es nicht wie sonst einen Referenten mit einem bestimmten Thema, sondern die Teilnehmer wurden selbst aktiv. Sie nutzten die Gelegenheit, ihre Erfahrungen im Projektmanagement vorzustellen und gemeinsam zu diskutieren. 


Genau um diese Frage ging es beim monatlichen Treffen der GPM Regionalgruppe Weimar im November. Im Restaurant Scala im JenTower fanden sich rund 45 interessierte Gäste ein, um Siggi Haarbecks Vortrag zum Thema zu hören. 


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Erfahren Sie mehr