„Warum zur Hölle sitze ich hier eigentlich noch?“ Wenn Sie sich diese Frage auch ab und zu stellen, sind Sie gefangen. In einer Welt ohne Helden.


„Mentor“ kommt aus dem griechischen und war eigentlich nichts weiter als ein Vorname. Odysseus Sohn Telemach wurde in dessen Abwesenheit von Odysseus Freund Mentor betreut und erzogen. Dieser Aspekt des Betreuens und Unterstützens heute der Inbegriff des Mentoring.


Verantwortliche agil geleiteter Projekte befinden sich in einem großen Dilemma: Durch das selbstorganisierte Arbeiten agiler Teams sind sie zwar noch immer verantwortlich für alles was passiert (oder auch nicht passiert), können jedoch kaum noch Kontrolle ausüben.


Eine Panne + ein Problem + eine Emotion = ein Konflikt. So einfach ist das. Und so schwierig.


Wie stellt man ein Mammutprojekt in kürzester Zeit und mit den verschiedensten Stakeholdern aus Technik, Politik und IT, mit dem Anspruch etwas Neues, nie Dagewesenes zu schaffen, auf die Beine?


Am Freitag sind wir aufgrund der externen Veranstaltung PM-UPDATE 2019 nicht im Büro zu erreichen. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten.


Franziska Baum gibt uns beim PM UPDATE 2019 verschiedene Formate an die Hand, wie wir Mentoring in unseren Unternehmen und Projekten einsetzen können, um Wissen und Erfahrungen effektiver an junge Potenziale weiterzugeben.


Konflikte kosten Zeit, Geld und Nerven- das sind ausreichende Argumente, dieses Thema näher zu beleuchten.


Dr. Ute Bergner wird uns beim PM UPDATE 2019 von ihren eigenen Erfahrungen beim Aufbau der firmeneigenen transparenten Fabrik in nur 18 Monaten berichten.


Wir sind gespannt auf den Workshop von Marc Weißel, in dem beim PM UPDATE 2019 Teilnehmer in einer mitreißenden Simulation die Höhen und Tiefen des Projektalltags erleben.


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Erfahren Sie mehr