Es ist soweit – ab sofort könnt Ihr alle Nachberichte der Vorträge und Workshops des diesjährigen PM-UDPATES jederzeit auf unserer Homepage im News-Bereich nachlesen. Auch der Termin für das nächste PM-Update 2019 steht schon fest.


Projekte mit Höhen und Tiefen und vielen Herausforderungen sind an der Tagesordnung. Die Lösung: Zur Leichtigkeit zurückfinden und Erfolge neu definieren. Wie das geht hat Michael Jahn beim diesjährigen PM-UPDATE verraten.


Unzufriedenheit bei den Mitarbeitern wegen überholter hierarchischer Strukturen? Bettina Hofstätter hat beim diesjährigen PM-UPDATE einen Einblick in das „neue Arbeiten“ gegeben.


Feedback geben ist für viele Menschen nicht leicht. Wo setzt man an und was ist wichtig für wirksame Feedback-Dialoge? Das weiß Petra Wagner von prowandel und hat es beim diesjährigen PM-UPDATE in ihrem Workshop dargestellt.


Zielsicherheit ausbauen beim Bogenschießen Workshop – das diesjährige PM-UDPATE hat’s ermöglicht.


Was braucht ein Team, um virtuell gemeinsam arbeiten zu können? Christiane Gerstenhauer hat beim diesjährigen PM-UPDATE nützliche Tools präsentiert.


Was macht agiles Arbeiten aus und wie kann jeder einzelne dabei helfen, dass im Projekt gemeinsam agil gearbeitet wird? Christian Schnürmacher und Elias Schneider haben es beim PM-UDPATE 2018 aufgezeigt.


Multitasking behindert die operative Umsetzung massiv – so Wolfram Müller beim diesjährigen PM-UPDATE. Warum er das so sieht, hat er uns verraten.


Erfolgreiche Führungskräfte erreichen trotz erheblicher Widerstände, Probleme und Unsicherheiten ihre Wünsche und Ziele – woran das genau liegt, ließ uns Waldemar Pelz beim PM-UPDATE 2018 wissen.


Welche Vorteile bietet agiles Projektmanagement gegenüber der klassischen Methodik? Wie lässt sich Agilität am besten umsetzen? Der Vortrag von Eric Marischka beim PM-UPDATE 2018 hat es verraten.


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Erfahren Sie mehr