Was Sie von uns erwarten dürfen

Unsere Trainer möchten Sie zu Höchstleistungen beflügeln. Mit Engagement, Erfahrung und Ergebnisorientierung. Langweilig wird es in den APROPRO-Trainings nicht. Die Trainer fördern und fordern.
Wir möchten die in jedem Menschen steckenden Ressourcen, Ideen und Kraft aktivieren.


Unsere Lehrgänge und Seminare

  • sind zu zwei Drittel praxisorientiert
    • Gruppenarbeiten
    • Präsentationen
    • Projekt-Rollenspiele
    • Einzelarbeiten
  • sind höchsten zu einem Drittel reine Wissensvermittlung
    • Trainer-Input
      • Metaplan- und Flipchart-Technik
      • Power-Point-Präsentationen
      • Bestpractice-Beispiele
    • Trainer-Feedback zu den Teilnehmerarbeiten
  • bereiten zielgerichtet auf die Zertifizierung vor
    • Regelmäßige Quick-Tests als Wissens-Check
    • Schriftliche Tests zur Reflexion des Gelernten
    • Kurze mündliche Tests zur Vorbereitung auf das Assessment
    • Fallstudien sind Kompass für die individuellen Transferprojekte
    • Feedbacks zu den Transferprojekten geben Sicherheit für die anstehende Prüfung
  • fördern Teambildung, Networking und Kontakte
    • Stadtspaziergänge
    • Gemeinsame Mittagessen außerhalb des Seminarhauses
    • Chill-out-Bier (oder Wein oder Wasser) mit den Trainern
    • Fachvorträge im Rahmen der GPM-Regionalgruppe
    • Einmal im Jahr Einladung zum „Ehemaligen-Treff“
  • bieten natürlich auch die Selbstverständlichkeiten
    • Seminarunterlagen
    • Fotoprotokolle spätestens zwei Tage nach Seminarende
    • Blöcke, Stifte
    • Pausensnacks und Pausengetränke

Während und zwischen den Seminarphasen gibt es Hilfestellung direkt und über die Webseite. Im Kundendienst, dem Passwort-geschützten Teilnehmerbereich, gibt es Tipps und Hilfen. Der öffentliche Downloadbereich bietet Dokumente, Informationsmaterial und Werkzeuge für die Projektarbeit.

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Erfahren Sie mehr